Zum Blog Lautmalende Wörter

hicksen - Lautmalende Wörter

Bei dem Verb „hicksen“ handelt es sich um die lautmalerische Nachahmung des Schluckaufs. Wer einen solchen bekommt, macht dabei ein typisches Geräusch, welches einem „hicksen“ nahekommt.

hicksen

Wenn der Hund etwa zu schnell isst und in der Folge einen Schluckauf bekommt, dann würde der Halter des Tieres sagen: „Mein Hund hat Schluckauf, er hickst die ganze Zeit“. Das Verb stammt von „Hicks“ ab. Zudem sind die Substantive „Hickser“, „Gluckser“ oder „Hetscher“ üblich in Deutschland. Das Hicksen hat sich übrigens auch in anderen Sprachen durchgesetzt. Die Engländer beschreiben den Schluckauf etwa als „hiccup“. In weiteren ändern gibt es ähnliche Begriffe für das lästige und laute Aufstoßen von Luft.





Kommentare

2020/11 · Antworten
AlbertPLODS meint: Kommentar wurde gespeichert. Nach einer inhaltlichen Prüfung wird der Kommentar freigegeben.


2020/11
rimmfuss meint: Kommentar wurde gespeichert. Nach einer inhaltlichen Prüfung wird der Kommentar freigegeben.